Zeiterfassung, wo immer Sie gerade sind – mit eTime Mobile

Die Arbeitswelt ist im Wandel und wird zunehmend mobiler: Wann und wo Mitarbeiter arbeiten, unterliegt keinen starren Grenzen mehr und verliert immer weiter an Bedeutung. Umso wichtiger wird die klare Trennung zwischen Arbeit und Freizeit durch einfaches Erfassen der Arbeits- und Pausenzeiten – beispielsweise mit dem Smartphone.

Mit eTime Mobile stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine einfach zu bedienende Web-Anwendung für die Zeiterfassung zur Verfügung, die mit allen aktuellen Smartphones funktioniert. Dank modernster Webtechnologie (HTML 5) ist eTime Mobile auch offlinefähig – die erfassten Kommen- und Gehen-Zeiten werden also zwischengespeichert, bis das Smartphone wieder mit einem Netzwerk verbunden ist.

eTime Mobile im Überblick
  • Web-Anwendung / App zur Erfassung von Kommen, Gehen, Pausenzeiten usw. über Browser oder Smartphone
  • Anbindung an SAP über Drakos eTime oder Janitor
  • Einfach zu bedienen
  • Offlinefähig dank HTML 5
  • Kommt ohne Installation aus
  • Funktioniert auf Android-, Windows- und iOS-Geräten
  • Kompatibel zu bestehenden Hardware-Terminals
  • Kundenspezifisch konfigurierbar
  • Kostengünstig
Mehr erfahren:
Testen Sie eTime Mobile jetzt:

(Ausweisnummern: 1-9, Pin-Code: 1234)

iPhone mit Drakos eTime Mobile

Wie funktioniert die Zeiterfassung mit eTime Mobile?

Der Mitarbeiter ruft die Web-Anwendung über einen Link auf. Bei der ersten Benutzung muss er sich mit seiner SAP-Ausweisnummer und -Pin anmelden. Der Browser speichert die Anmeldeinformationen lokal (Web Storage). Dadurch muss sich der Mitarbeiter nur einmal anmelden und sieht beim nächsten Zugriff gleich die eigentliche Bedienoberfläche.

Anmeldedialog von eTime Mobile

Ist das Smartphone mit einem Netzwerk verbunden (online), überträgt es Buchungen sofort an den Server und SAP. Dabei werden die Buchungen online verprobt, das System prüft also, ob die Person in der Datenbank vorhanden und damit bekannt ist. Im Normalfall erscheinen daraufhin zur Bestätigung Informationen wie Name, Gleitzeitsaldo, Urlaubstage usw.

Drakos eTime Mobile | Mobile Zeiterfassung

Hat das Smartphone keine Verbindung zum Internet, so speichert es die Buchungen zunächst intern. Die rote Statustaste zeigt die Anzahl der lokal gespeicherten Datensätze an. Sobald die Verbindung wiederhergestellt ist, übergibt die App die Buchungen an SAP.

Drakos eTime Mobile | Mobile Zeiterfassung